Dokumente zur Sicherheit

SICHERHEITSHANDBUCH - SICHERHEIT UND GESUNDHEITSSCHUTZ AM ARBEITSPLATZ 

Gestützt auf die Richtlinie der EKAS 6508, auch ASA-Richtlinie genannt, müssen alle Betriebe und Verwaltungen, inbegriffen die Universitäten, für deren Umsetzung ein Managementsystem für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (SGA-System) mit einem «Referenzhandbuch - Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz» einführen.

MODELLLÖSUNG CUSSTR

Es freut uns Sie informieren zu dürfen, dass die MODELLLÖSUNG CUSSTR, speziell ausgearbeitet für die Hochschulen und Forschungsanstalten, von der EKAS (Eidgenössischen Kommission für Arbeitssicherheit) im Dezember 2010 angenommen wurde. Dieses Dokument erlaubt es den zukünftigen Mitgliedern die ASA-Richtlinien in ihren Betrieben rationell einzuführen und auch anzuwenden dies im Interesse des Personals im Bereich der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Zu Ihrer Kenntnisnahme stellen wir Ihnen eine Zusammenfassung der MODELLLÖSUNG CUSSTR zur Verfügung. Für weitere Auskünfte in Anbetracht eines eventuellen Beitritts stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zu Diensten.

EMPFEHLUNGEN & SICHERHEITSREGELN

In knapp 15 Kapiteln schlägt die CUSSTR eine breite Palette von Regeln vor, die zum Schutz des Personals, der Studenten, der Öffentlichkeit und der Umwelt beachtet werden müssen. Die beschriebenen Situationen reichen von den Arbeitsverhältnissen bis hin zu den spezifischen Gefahren.
Es handelt sich um ein von allen Mitgliedern der CUSSTR genehmigtes Grundsatzpapier.
Die Übersetzungsarbeiten dieser Dokumente wurden durch den Kanton Bern in Zusammenarbeit mit der Universität Bern ausgeführt. La CUSSTR dankt ihnen aufrichtig für die fachmännische Übersetzung sowie die Zusammenarbeit. 

ANDERE DOKUMENTE ZUR SICHERHEIT

Diese Rubrik umfasst Dokumente mit praktischen Ratschlägen hinsichtlich Präventionsmassnahmen und Notfallsituationen. Es handelt sich vor allem um Methoden und Verfahren, die Lösungen für diverse spezifische Situationen anbieten und die von der CUSSTR veröffentlicht oder von ihren Mitgliedern grosszügig zur Verfügung gestellt werden.

SAFETY MANUAL [EPFL]

This manual has the ambition to address the basic questions related to hazards encountered in the various activities in our scientific and technical environment and their safety answers.

 

ANMERKUNG FÜR DIE BENUTZER

Bemerkung zu den Dokumenten, die von der CUSSTR (Commission Universitaire pour la Sécurité et la Santé au travail Romande) herausgegeben werden.
Die zur Verfügung gestellten Dokumente sind das Ergebnis von Überlegungen, von persönlichen und bibliografischen Arbeiten, die von den Mitgliedern der CUSSTR ausgeführt wurden mit dem Ziel, den Universitäten, Hochschulen und Universitätsspitälern der Westschweiz ein geeignetes Arbeitsinstrument zur Verfügung zu stellen.
Weiter entsprechen diese Unterlagen zum Teil den in der Schweiz geltenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Die Autorinnen und Autoren möchten darauf hinweisen, dass sie auf keinen Fall haftbar gemacht werden können, da die Verantwortung zur Umsetzung geeigneter Massnahmen im Hinblick auf die Herabsetzung gesundheitsgefährdender Risiken im Sinne der geltenden schweizerischen Gesetzgebung allein auf der Arbeitgeberseite liegt.

Für die von der CUSSTR zur Verfügung gestellten Dokumente bestehen keinerlei Vorbehalte in Bezug auf allfällige Reproduktionen, Übersetzungen und Anpassungen. Die Mitglieder der CUSSTR würden es jedoch sehr schätzen, dass bei einer teilweisen oder vollständigen Verwendung dieser Dokumente die jeweilige Quelle genannt wird.

Die Autorinnen und Autoren